Über mich

Mein Weg

Ich bin Patricia Aschwanden, Jg. 1979, berufstätige Mutter von drei Kindern, zweifach geschieden. Meine eigene Geschichte hat mich durch Höhen und Tiefen geführt. Ich durfte viel Lebenserfahrung in „kurzer“ Lebenszeit sammeln. Die ersten 30 Jahre meines Lebens hatten mir viel abverlangt. Es reichte mir, ich konnte nicht mehr, wollte nicht mehr. Also suchte ich nach funktionierenden Konzepten und Möglichkeiten, um meine Rolle als Mutter und Partnerin in der Familie voll ausleben zu können und trotzdem beruflich erfolgreich zu sein. Ich habe alles Mögliche ausprobiert, nur weniges hat für mich funktioniert und oft war der Frust mein Wegbegleiter. Warum bekomme ich das nicht hin? Was stimmt mit mir nicht- die anderen schaffen das doch auch! Inzwischen habe ich ihn gefunden – meinen Weg in die gesuchte Leichtigkeit. Ich bin ein sehr wissbegieriger Mensch. Am meisten fasziniert haben mich immer Menschen und ihre individuelle Art zu denken und zu handeln, deshalb und weil ich plötzlich zum Vorbild für andere wurde bewegten mich Coach zu werden.  Ich darf heute ein glückliches, harmonisches und lebhaftes Familienleben geniessen. Heute sind Probleme nur noch, Herausforderungen, an denen alle Beteiligten wachsen dürfen und gestärkt daraus hervor gehen.

Beruf(ung)

-dipl. Persönlichkeitscoach, Mental Scan® Feldlesen,  zert. Team-Coach nach MPI

-Professional Speaker, zert. Hypnotiseurin, bei Alexander Hartmann

– Teamleiterin Labor Mikrobiologie 

-Höheres Wirtschaftsdiplom, Bürofachdiplom Benedict

– Silva – Methode 

Einige meiner Tools: Aufstellungen, Timeline, Hypnose, Trance-Arbeit, Mentaltraining, Ressourcenaktivierung und noch vieles mehr…

Kinder sind unsere Zukunft, ich wünsche mir das unsere Kinder wissen was in ihnen steckt, was sie erreichen können und was sie wirklich im Leben wollen. Schon immer haben mich Menschen fasziniert, ihre individuelle Art Dinge zu sehen, ihr Leben zu leben und Herausforderungen zu meistern. Wir alle die wir hier sind, sind Sieger. Die Wahrscheinlichkeit das genau wir so wie wir sind hier sind war verschwindend klein, doch wir sind hier und deshalb haben wir gewonnen. Und zwar ein Leben voller Möglichkeiten, prall gefüllt mit Magie. Wenn jeder von uns wieder weiss, wie er diese Magie nutzen kann, die eigenen Ressourcen aktivieren kann, wir dieses Wissen unseren Kindern weitergeben und vorleben, wird unser Leben grossartig und wundervoll. Deshalb habe ich ein Programm entwickelt, das genau so individuell ist wie der Mensch, der zu mir kommt und sein Leben sowie das seiner Kinder verändern will.

Ein jeder ist sein eigener Hypnotiseur.

Ich habe fast 30 Jahre meines Lebens mit dem Gedankengut gelebt, wenn die anderen dies und jenes tun würden dann könnte ich und wäre ich und hätte ich. Bis ich endlich aufgewacht bin und bemerkt habe, all diese Menschen halten das Zepter meines Lebens in der Hand, weil ich es ihnen gegeben habe. All diese anderen Menschen bestimmten darüber, wie mein Leben aussah. Ich beschloss das Zepter wieder selbst in die Hand zu nehmen. Dabei habe ich dann bemerkt, wenn ich all diesen Mist, den ich bisher erlebt hatte in mein Leben ziehen konnte, dann kann ich das auch kehrtmachen. Genau das habe ich dann gemacht, anfangs mit kleinen Schritten und immer wieder Rückschritten.  Nach und nach wurden es immer weniger Rückschritte und ich lernte immer mehr Personen kennen, die mein Leben bereicherten. Auf Seminaren, Kursen, Lehrgängen oder zufällig liefen sie mir scheinbar einfach so über den Weg.Die einen waren mir einfach Lehrer, Vorbilder andere wurden zu Freunden. Es ist grossartig, wenn man wieder lernt das jedes Problem nur eine Herausforderung zum Wachsen ist. Je fester man sein Lebenszepter in der Hand hält desto einfacher findet man die Lösungen oder die richtigen Menschen die, die Lösungen kennen. Mein Weg ging wahnsinnig lange, zumindest für meinen Geschmack.  Deshalb habe ich beschlossen allen die sich gerne einiges an Rückschritten ersparen möchten und mit grossen Schritten auf das so sehnlichst gewünschte Leben zugehen möchten, zu zeigen, dass es keine Last ist sein Zepter des Lebens selbst in der Hand zu halten, sondern eine grosse Freude.

Die nächsten Schritte

Beschreibe hier die nächsten Schritte für eine Zusammernarbeit. Beispiel:

1. 15 Minuten Kennenlerngespräch
2. 60-90 Minuten Beratungsgespräch
3. Wenn alles passt: Langfristige Zusammenarbeit